Sozial. Konservativ. Patriotisch.

Für Deutschland. Unsere Heimat. Unsere Zukunft.

Deutschland

Durch Deutschland muss ein Ruck gehen.

Das sagte am 26.04.1997 in seiner Berliner Rede der ehemalige Bundespräsident Roman Herzog.
WIe einige Amtsinhaber vor ihm, aber nicht mehr viele nach ihm, war er ein wirklicher Staatsmann, der diesem Amt Anstand, Ehre und Würde verlieh, unseren Staat im In- und Ausland hervorragend repräsentierte und stets zur richtigen Zeit die richtigen Worte fand.

Fotolia_158975052_XS_300px

neugierig & bodenständig

Als ein neugieriger und weltoffener Mensch, der ich stets war und bin, habe ich mich bereits seit frühester Jugend für Politik und das Geschehen in der Welt interessiert, jedoch einen Parteieintritt nie näher in Betracht gezogen.

Denn bereits früher mußte ich erkennen, was heute noch viel mehr gilt: in Deutschland bestimmen oftmals ideologische Grundsätze, Lobbyismus oder Parteipräfenrenzen das Handeln unserer Volksvertreter. Politik aber muß sich ausschließlich an den Interessen, Wünsche und Bedürfnissen der Bürger orientieren.

Fotolia_53022365_XS_300px

ideologiefrei & sachorientiert

Euro-Krise, EU-Superstaat und die stetige Übernahme nationaler Souveränitätsrechte durch Brüssel. Der Bruch geltenden Rechts und eine abgehobene Politik der Lobbyisten und Eliten in Brüssel und Berlin zeigen deutlich, wie weit sich die etablierte Politik immer mehr von den Bürgern entfernt. Eurokraten stürzen Europa in eine tiefe Krise. Die EU ist nicht Europa und Eurpa ist nicht die EU.

Um politische Umstände in Deutschland und Europa positiv zu verändern, wurde ich “aktiver Mutbürger und trat ich ich im Oktober 2014 der AfD als Mitglied bei.

Fotolia_105623388_XS_300px

freiheitlich & sozial

Ich bin ein Anhänger der sozialen Marktwirtschaft nach Ludwig Erhard, mit den Grundsätzen der Freiheit und Verantwortung. EIn Staat darf nur das (um)verteilen, was vorher erwirtschaftet wurde. Arbeit, Fleiß und Leistung müssen lohnenswert und werthaltig gestaltet sein.

Solidargemeinschaften müssen zurück zu Ihrem Ursprung. Ein allumhegender Wohlfahrtsstaat ist eine Utopievorstellung und lähmt die Menschen. Soziale Gerechtigkeit und Sozialstaat müssen neu definiert werden. Nur mit Weitsicht und Mut wird der soziale Frieden auch für die Zukunft und für künftige Generationen erhalten.

2016-1469926_640_300px

konservativ & innovativ

Ich bin ein Freund von Traditionen, Werten und preußischen Tugenden, wie z.B.: Ordnung, Pünktlichkeit, Fleiß und Disziplin. Ich möchte,  das die unsere Kultur ausmachenden und prägenden Werte, Traditionen und Tugenden wieder den Stellenwert in unserer Gesellschaft bekommen, die sie verdienen.

Konservativ bedeutet nicht rückwärtsgewandt oder unmodern, sondern “erhaltend / bewahrend” zu sein. Darum setze ich mich ein für die Bewahrung und den Erhalt unserer Traditionen, sowie der kulturellen und landschaftlichen Vielfalt unseres Landes.

United Kingdom and European Union in puzzle isolated on blue background.

europäisch & freundschaftlich

Ich bin bekennender Europäer, Patriot, liebe mein Heimatland und die Diversität Europas.

Ich möchte ein Europa der Vaterländer und nicht ein EU-Europa in seiner derzeitigen Form und Ausprägung, in der Brüsseler Zentralismus, Bevormundung statt Beteiligung und stetig zunehmende Abgabe nationaler Souveränitätsrechte nach Brüssel und Straßburg, die Freiheit unseres Landes immer weiter ein- und beschränkt. Ein Europa als Wirtschafts- und Interessengemeinschaft souveräner Staaten, mit freundschaftlicher Verbundenheit zu unseren Nachbarn.

staff-2473870_640_300px

demokratisch & ehrlich

Die AfD die einzige Partei ist, die Volksbefragungen nach Schweizer Vorbild auf Bundesebene einführen möchte und dies in ihrem Grundsatz- und Wahlprogramm verankert hat.

Wenn vom Souverän gewählte "Volksvertreter" sagen, die Bevölkerung würde viele Sachverhalte nicht verstehen, weil diese zu komplex seien oder sie verunsichern würden, finde ich das grotesk, vermessen, ungebührlich und respektlos. Die Bürger haben ein Recht auf die Wahrheit, mag sie noch so schmerzhaft sein.

Christian Waldheim

Ich möchte eine Politik.....

  • die den Bürgerwillen berücksichtigt und umsetzt,
  • für und mit den Menschen machen,
  • die nicht geprägt ist durch Ideologie und Lobbyismus,
  • die bestehende Probleme offen anspricht,
  • die sach- und lösungsorientiert handelt,
  • die klare Regeln des kulturellen und gesellschaftlichen Zusammenlebens definiert,
  • die unsere Kultur, Werte und Traditionen achtet und erhält,
  • des gesunden Menschenverstandes,
  • der Ehrlichkeit, Transparenz und mit dem Mut zur Wahrheit.
AfD - Alternative für Deutschland

Mitwirken.

Mitglied werden.

Jetzt Onlineantrag stellen !

2 Tage her

Christian Waldheim

Kandidat zur Wahl des EU-Parlaments am 26. Mai 2019. ... Mehr...Weniger...

Zu Facebook

5 Tage her

Christian Waldheim

+ HERZLICHEN DANK FÜR DAS VERTRAUEN +

Am Abend des 13.01.2019 wurde ich von den Delegierten der #Europawahlversammlung auf Listenplatz 24 gewählt.

Herzlichen Dank an alle Unterstützer und Wähler für das in mich gesetzte Vertrauen.

Zusammen mit meinem Kreisvorstandskollegen Julian Flak (Listenplatz 22) sind zwei Mitglieder der AfD Schleswig-Holstein auf der Kandidatenliste vertreten.

Ich freue mich auf einen spannenden, vor allem aber erfolgreichen Wahlkampf zur Europawahl 2019 für unsere @AfD.

#EWV #EWVRiesa #AfDSegeberg #AfDNorderstedt #Europawahl #EP2019 #AfDSchleswigHolstein
... Mehr...Weniger...

Zu Facebook

6 Tage her

Christian Waldheim

+ EUROPAWAHLVERSAMMLUNG: HERZLICHEN DANK FÜR DIE WAHL AUF LISTENPLATZ 24 +

Am Sonntag Abend wurde ich von den Delegierten der #Europawahlversammlung der AfD auf Platz 24 der Kandidatenliste zur Wahl zum EU-"Parlaments" gewählt.

An dieser Stelle nochmals mein Dank an alle Unterstützer und Wähler für das in mich gesetzte Vertrauen.

Besonders freue ich mich, daß mit Julian Flak auf Platz 22 ein weiterer Kandidat des AfD KV Segeberg auf der Kandidatenliste vertreten ist.

Ich freue mich auf einen spannenden, vor allem aber erfolgreichen Wahlkampf zur #Europawahl 2019 für unsere AfD.

Das Video finden Sie auch im YouTube-Kanal der AfD Kompakt:
https://www.youtube.com/watch?v=frASuz5Y_Vg

AfD Norderstedt AfD Schleswig-Holstein #EP2019 #Europawahl2019 #EPW19
... Mehr...Weniger...

Zu Facebook

1 Woche her

Christian Waldheim

+ Geheime Islam-Konferenz mit radikaler Muslimbruderschaft +

Wer gegen den Neubau der #Ditib-Zentralmoschee in Köln-Ehrenfeld wagte Widerspruch, gar nur Bedenken zu erheben oder sogar protestierte, wurde sofort in die rechte Ecke gedrängt.

Doch ein Bereicht der WELT vom 9.1.2019 macht deutlich: Die Proteste und Bedenken waren vollkommen berechtigt, denn bereits nach wenigen Monaten lädt man dort zu Konferenzen ein, an der auch radikale Vereinigungen, wie die vom Verfassungsschutz beobachte #Muslimbruderschaft, teilnehmen.

Zu dem internationalem Treffen vom 2. bis zum 4. Januar lud augenscheinlich die türkische Religionsbehörde #Diyanet und dem Aufruf folgten mehr als 100 Teilnehmer europäischer Verteter. Diskutiert wurde über den #Islam, seinen derzeitigen Stand, Massnahmen gegen Diskriminierung, Verhaltensregeln etc.

Die Abschlusserklärung, die auf der Webseite der #Ditib öffentlich zugänglich ist, zeigt jedoch sehr deutlich, dass eine Integration oder gar eine Reformierung des Islam in keiner Weise gewünscht ist, wie an diesem Punkt deutlich wird:

"Der Islam ist eine Religion des Friedens, das überall auf der ganzen Welt dieselben universalen Werte verteidigt und versucht, diese am Leben zu erhalten. Ausgehend von der Wirkung kultureller Werte auf das Religionsverständnis kann es Forderungen nach Meinungs-, Handlungs- und Identitätsbildung im Rahmen der soziologischen Wirklichkeit geben. Daneben steht die Einschränkung des Islams, der durch adjektivische Bestimmung einer bestimmten Region oder einer Nation zugeschrieben wird - wie “deutscher Islam”, “französischer Islam”, “belgischer Islam” oder “europäischer Islam” usw. - im Widerspruch zur Universalität des Islams, der alle Epochen und Orte zugleich erleuchtet."

Das bedeutet nichts anderes als:
WIR LEHNEN EINEN EUROPÄISCHEN ODER JEDWEDEN ANDERS GEARTETEN ISLAM AB !!!

Unter diesen Umständen ist eine #Integration vollkommen unmöglich und es bestätigt sich daher die Aussage der AfD wieder einmal mehr:

DER ISLAM GEHÖRT NICHT ZU DEUTSCHLAND.

Welt- Artikel vom 9.1.2019:
https://welt.de/politik/deutschland/…

Abschlusserklärung der Ditib-KOnferenz:
http://www.ditib.de/detail1.php?id=660&lang=de

#AfD #AfDwirkt #DerIslamgehoertnichtzuDeutschland
... Mehr...Weniger...

Zu Facebook

#Seehofer|s 2. Anlauf: #Bundestag erklärt #Maghreb-Staaten für sicher. #Gruene werden im #Bundesrat blockieren. Mit @Die_Gruenen
ist keine vernünftige #Migrationspolitik möglich. Wie auch, wenn Leute wie #Habeck mit #Deutschland nichts anfangen können.
https://t.co/5MSbVWt3Oj

Am Sonntag Abend wurde ich von den Degelgierten der Europawahlversammlung der AfD auf Platz 24 der Kandidatenliste zur Wahl zum EU-Parlaments gewählt.

Herzlichen Dank an alle Unterstützer und Wähler für das in mich... https://t.co/4yMAhM03Kb

Erst #Riesa, jetzt Sondersitzung Hauptauschuss #Stadtvertretung #Norderstedt #AfD #Europawahlversammlung #Europawahl2019

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen und Glückwunsch allen bisher gewählten #AfD-Europawahl-Kandidaten(-Kollegen) + Ein starkes Team für #Europa. #AfDwirkt #Europawahlversammlung #Europawahl #EP2019 #Riesa #AfDBPT #AfDKompakt #EWV

Weltoffen, bunt und tolerant, oder doch vollkommen prüde, zugeknöpft und intolerant?

Interessant in diesem Artikel... https://t.co/CcBWcPcIYh

Mehr...

Something is wrong.
Instagram token error.
Load More

YouTube